Globaler Klimastreik am 24.4.

Am Freitag, den 24.04.2020 findet der nächste globale Klimastreik statt. Auch in der aktuellen Situation will Fridays for Future Darmstadt auf die Klimakrise aufmerksam machen. Wir können aber nicht massenweise auf die Straßen gehen. Deshalb haben wir uns kreative Arten des Protests ausgedacht:

  • Es soll einen Aktionsspaziergang geben, der gemeinsam mit dem “Global Strike Bündnis Darmstadt“ vorbereitet wird: Am Freitag veröffentlichen wir über alle Socialmedia-Kanäle und der Website eine Route, an der Ihr dann am 24.04. langspazieren und Spuren hinterlassen könnt. Das kann in Form von Plakaten, Kreide oder Bannern sein.
  • Eine Aktion wird der sogenannte Netzstreik sein: Nimm ein Bild von Dir und einem Schild mit Deiner Forderung auf und poste es mit dem Hashtag #NetzstreikfürsKlima!
  • Wir rufen auch zu einer Banneraktion auf – malt Banner und hängt sie aus euren Fenstern!
  • Außerdem planen wir einen Livestream: Gemeinsam mit anderen “Fridays for Future“-Ortsgruppen wird ein buntes Programm mit Musik, Redebeiträgen und Input aus anderen Gruppen auf die Beine gestellt. Klickt hier für unseren Youtube-Kanal!

In dieser schwierigen Zeit wäre es unverantwortlich und unsolidarisch, massenweise die Straßen zu fluten. Genauso unverantwortlich und unsolidarisch wäre es aber, zu schweigen und nicht weiter für Klimagerechtigkeit einzutreten.

Unsere Forderungen zum Klimaschutz beruhen auf den Erkenntnissen der Wissenschaft. Auch in dieser Zeit hören wir selbstverständlich auf die Wissenschaftler*innen und halten uns an die Maßnahmen zum Infektionsschutz.